… einfach gutes
Spielzeug! Seit 1978!

Aufbauanleitung "Emmy"

 

Schaukelpferd "Emmy"

Unser Schaukelpferd "Emmy" im Helga Kreft Design ist ein besonders schönes Modell, da es in deutscher Handwerkskunst aus unbehandeltem, stabilem Buchenholz gefertigt wird, das lediglich mit Leinöl behandelt wurde. Weil wir bei der Herstellung nur bestes Holz nutzen und Pressmaterial ablehnen, werden Sie an Emmy eine völlig individuelle Holzmaserung erkennen können! Zudem bietet die Mähne aus 100%  ungebleichter Schafschurwolle ein natürliches Aussehen. Die Ohren bestehen aus chromfreien Rindsleder. Somit ist unsere "Emmy" ein wahres Naturkind! Durch den abnehmbaren Sicherheitsbügel wird Emmy zu einer langjährigen Spielgefährtin, da sie sich so optimal an die Größe Ihres Nachwuchses anpassen kann! Das Schaukelpferd wird Ihnen als Bausatz geliefert, den mit nur wenigen Handgriffen selbst zusammensetzen können. Hierzu benötigen Sie lediglich einen Inbusschlüssel, sowie einen Kreuzschraubendreher. Zum Schluss noch die Schlaufen der Mähne aufschneiden - und schon kann der Ausritt beginnen!

Im Lieferumfang sind enthalten:

1 Kopfteil mit Vorderfuß (inkl. 1 Quergewindebolzen) - 2 Kufen (inkl. 8 Senkkopfschrauben ø 100mm) - 1 Sicherheitsbügel (inkl. 3 Holzschrauben ø 80mm zur Befestigung am Kopfteil + 2 Rundkopfschrauben ø 100mm für die Rückenlehne) - 1 Sitzbrett (inkl. 1 Rundkopfschraube ø 100mm mit Hülsenmutter + 2 Senkkopfschrauben ø 150mm) - 2 Seitenteile  (inkl. 2 Rundkopfschrauben ø 150mm mit Hülsenmutter) - 1 Hinterfuss (inkl. Quergewindebolzen) - 2 Traversen (inkl. 2 Rundkopfschrauben ø 100mm für Quergewindebolzen) - 1 Trittstange, L: 20cm (inkl. Holzschraube ø 80mm) - 1 Haltestange, L: 26cm (inkl. 1 Holzschraube ø 80mm)

Zum Aufbau benötigen Sie noch: Kreuzschraubendreher - Schere

Die Durchmesserangabe bezieht sich auf den Schraubenkopf! Das Halfter ist im Lieferumfang nicht enthalten, kann aber separat bestellt werden!

 

Aufbauanleitung "Emmy"

Wir empfehlen, alle Teile vor sich auf einem Tisch auszubreiten und die passenden Schrauben, wie im Lieferumfang beschrieben, zuzuordnen. Achten Sie darauf, die Schrauben nicht zu fest anzuziehen. Erst, wenn alle Schrauben eingedreht sind. 

Schritt 1 - Den Körper des Pferdes zusammenbauen

Beginnen Sie mit dem Kopf-Vorderfuß-Element des Pferdes und schrauben Sie diesen an den schmaleren Teil des Sitzbrettes. Jetzt nehmen Sie den Hinterfuß und schrauben diesen an den hinteren, breiteren Teil des Sitzbrettes. Dann können Sie die Seitenteile rechts und links unter dem Sitzbrett befestigen und haben so den Körper des Pferdes gebildet! Damit das Kind seine Füße absetzen kann, bringen Sie die Trittstange nun noch am Vorderfuß an.

Schritt 2 - Das Pferd auf die Kufen setzen

Beide Kufen werden durch 2 Traversen miteinander verbunden. Achtung! Die Quergewindebolzen stecken im Bein des Pferdes, während die Schraube von der Unterseite durch die Traverse eingeschraubt wird.

Schritt 3 - Den Sicherheitsbügel anbringen

Schieben Sie den Haltegriff durch den Kopf des Pferdes und schrauben diesen fest. Der bereits vormontierte Sicherheitsbügel wird nun auf die Rückenlehne gesetzt und seitlich angeschraubt. Verbinden Sie zum Schluss noch den Bügel rechts und links am Haltegriff. Das Pferd auf ebener Fläche und geeignetem Grund aufstellen und auf Stabilität kontrollieren und die Schrauben fest anziehen. Die Mähne mithilfe der Schere aufschneiden. Fertig!

Produkinformation - Material: unbehandeltes Buchenholz, geölt (nach DIN EN71), Mähne aus 100% ungebleichter Schafschurwolle, Gesamtlänge 82 cm, Gesamtbreite 32 cm, Gesamthöhe 52 cm, Sitzhöhe 30 cm, Gesamtgewicht ca. 5 kg, Zubehör: Lederhalfter aus chromfreiem Rindsleder (extra zu bestellen). Made in Germany. 

Achtung! - Lassen Sie Ihr Kind nie unbeaufsichtigt auf dem Pferd schaukeln. Nicht für Kinder unter 12 Monaten geeignet (Absturzgefahr)! Beim Aufstellen des Pferdes bitte auf Standsicherheit achten (eventuelle Kippgefahr). Holz ist ein Naturprodukt. Sichtbare Holzmaserungen, Astlöcher und Farbabweichungen können möglich sein! Schrauben von Zeit zu Zeit nachziehen.

  S ch a uk elpferd  "Emmy" Unser Schaukelpferd "Emmy" im Helga Kreft Design ist ein besonders schönes Modell, da es in deutscher Handwerkskunst aus unbehandeltem,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Aufbauanleitung "Emmy"

 

Schaukelpferd "Emmy"

Unser Schaukelpferd "Emmy" im Helga Kreft Design ist ein besonders schönes Modell, da es in deutscher Handwerkskunst aus unbehandeltem, stabilem Buchenholz gefertigt wird, das lediglich mit Leinöl behandelt wurde. Weil wir bei der Herstellung nur bestes Holz nutzen und Pressmaterial ablehnen, werden Sie an Emmy eine völlig individuelle Holzmaserung erkennen können! Zudem bietet die Mähne aus 100%  ungebleichter Schafschurwolle ein natürliches Aussehen. Die Ohren bestehen aus chromfreien Rindsleder. Somit ist unsere "Emmy" ein wahres Naturkind! Durch den abnehmbaren Sicherheitsbügel wird Emmy zu einer langjährigen Spielgefährtin, da sie sich so optimal an die Größe Ihres Nachwuchses anpassen kann! Das Schaukelpferd wird Ihnen als Bausatz geliefert, den mit nur wenigen Handgriffen selbst zusammensetzen können. Hierzu benötigen Sie lediglich einen Inbusschlüssel, sowie einen Kreuzschraubendreher. Zum Schluss noch die Schlaufen der Mähne aufschneiden - und schon kann der Ausritt beginnen!

Im Lieferumfang sind enthalten:

1 Kopfteil mit Vorderfuß (inkl. 1 Quergewindebolzen) - 2 Kufen (inkl. 8 Senkkopfschrauben ø 100mm) - 1 Sicherheitsbügel (inkl. 3 Holzschrauben ø 80mm zur Befestigung am Kopfteil + 2 Rundkopfschrauben ø 100mm für die Rückenlehne) - 1 Sitzbrett (inkl. 1 Rundkopfschraube ø 100mm mit Hülsenmutter + 2 Senkkopfschrauben ø 150mm) - 2 Seitenteile  (inkl. 2 Rundkopfschrauben ø 150mm mit Hülsenmutter) - 1 Hinterfuss (inkl. Quergewindebolzen) - 2 Traversen (inkl. 2 Rundkopfschrauben ø 100mm für Quergewindebolzen) - 1 Trittstange, L: 20cm (inkl. Holzschraube ø 80mm) - 1 Haltestange, L: 26cm (inkl. 1 Holzschraube ø 80mm)

Zum Aufbau benötigen Sie noch: Kreuzschraubendreher - Schere

Die Durchmesserangabe bezieht sich auf den Schraubenkopf! Das Halfter ist im Lieferumfang nicht enthalten, kann aber separat bestellt werden!

 

Aufbauanleitung "Emmy"

Wir empfehlen, alle Teile vor sich auf einem Tisch auszubreiten und die passenden Schrauben, wie im Lieferumfang beschrieben, zuzuordnen. Achten Sie darauf, die Schrauben nicht zu fest anzuziehen. Erst, wenn alle Schrauben eingedreht sind. 

Schritt 1 - Den Körper des Pferdes zusammenbauen

Beginnen Sie mit dem Kopf-Vorderfuß-Element des Pferdes und schrauben Sie diesen an den schmaleren Teil des Sitzbrettes. Jetzt nehmen Sie den Hinterfuß und schrauben diesen an den hinteren, breiteren Teil des Sitzbrettes. Dann können Sie die Seitenteile rechts und links unter dem Sitzbrett befestigen und haben so den Körper des Pferdes gebildet! Damit das Kind seine Füße absetzen kann, bringen Sie die Trittstange nun noch am Vorderfuß an.

Schritt 2 - Das Pferd auf die Kufen setzen

Beide Kufen werden durch 2 Traversen miteinander verbunden. Achtung! Die Quergewindebolzen stecken im Bein des Pferdes, während die Schraube von der Unterseite durch die Traverse eingeschraubt wird.

Schritt 3 - Den Sicherheitsbügel anbringen

Schieben Sie den Haltegriff durch den Kopf des Pferdes und schrauben diesen fest. Der bereits vormontierte Sicherheitsbügel wird nun auf die Rückenlehne gesetzt und seitlich angeschraubt. Verbinden Sie zum Schluss noch den Bügel rechts und links am Haltegriff. Das Pferd auf ebener Fläche und geeignetem Grund aufstellen und auf Stabilität kontrollieren und die Schrauben fest anziehen. Die Mähne mithilfe der Schere aufschneiden. Fertig!

Produkinformation - Material: unbehandeltes Buchenholz, geölt (nach DIN EN71), Mähne aus 100% ungebleichter Schafschurwolle, Gesamtlänge 82 cm, Gesamtbreite 32 cm, Gesamthöhe 52 cm, Sitzhöhe 30 cm, Gesamtgewicht ca. 5 kg, Zubehör: Lederhalfter aus chromfreiem Rindsleder (extra zu bestellen). Made in Germany. 

Achtung! - Lassen Sie Ihr Kind nie unbeaufsichtigt auf dem Pferd schaukeln. Nicht für Kinder unter 12 Monaten geeignet (Absturzgefahr)! Beim Aufstellen des Pferdes bitte auf Standsicherheit achten (eventuelle Kippgefahr). Holz ist ein Naturprodukt. Sichtbare Holzmaserungen, Astlöcher und Farbabweichungen können möglich sein! Schrauben von Zeit zu Zeit nachziehen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen